VDKF-Seniorentreffen 2015

"VDKF-Senioren" vereint in der Sächsischen Schweiz

Die "Senioren" des VDKF durften in diesem Jahr die Sächsische Schweiz erfahren und erleben.

Es war ein Wiedersehen bei guter Laune, schönem Wetter verbunden mit der entsprechenden Freude über das jährliche Zusammenkommen.

Als „Homebase“ für das Treffen hatte man für 2015 Bad Schandau gewählt.

Ein Ort mit einem malerischen Blick und ideal geeignet, um von dort aus die zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Umland mit Bus, Schiff (Sächsische Dampfschifffahrt) und Straßenbahn (Kirnitzschtalbahn) zu erkunden.

Ein Abstecher zur Bastei, einem der markantesten Aussichtspunkte in der Sächsischen Schweiz, gehörte ebenso zum „Pflichtprogramm“ wie ein Besuch der Festung Königsstein. Zu Fuß warf man im Rahmen einer mittelalterlichen Führung einen Blick hinter die Kulissen der historischen Altstadt von Pirna.

Das einhellige Urteil der VDKF Senioren: „Der liebe Gott hat es mit dieser Landschaft wahrlich gut gemeint.“

Und auch in einem weiteren Punkt waren sich die Teilnehmer einig: es hat allen wieder einmal sehr gefallen und man freut sich schon auf´s nächste Jahr.

Nach dem Seniorentreffen ist vor dem Seniorentreffen: einhellig wurde beschlossen sich 2016 in Bonn zu treffen. Mit Rhein, Siebengebirge, Drachenfels und Ahrtal bietet der Verbandssitz des VDKF genug Gründe im nächsten Jahr (wieder) dabei zu sein …

Einen ausführlichen Bericht vom diesjährigen VDKF-Seniorentreffen finden Sie in der nächsten Ausgabe der VDKF-Information.

Für einen ersten Eindruck in Bildern besuchen Sie bitte die Rubrik "Impressionen". Mehr Bilder finden Sie im geschlossenen Mitgliederbereich im Ordner "Bildergalerien".