WHG-Sachkundeschulungen nach AwSV

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 09. September 2020 06:00

ÜWG Fortbildungsschulungen 2. Halbjahr 2020

Die ÜWG bietet im Herbst dieses Jahres in verschiedenen Regionen wieder WHG-Sachkundeschulungen nach AwSV an.

Die Fortbildungskurse befassen sich nicht nur mit den im Grundkurs bereits erlernten Inhalten der AwSV, sondern auch mit aktuellen Themen aus dem täglichen Arbeitsbereich des Kälteanlagenbauers. An der Stelle sei nur die F-Gase Verordnung, die ErP Richtlinie und die Betriebssicherheitsverordnung genannt.


Themen mit denen sich der Kälteanlagenbauer heute auseinandersetzen muss. In der Normung werden weitere Änderungen erfolgen, die ebenfalls Gegenstand sein werden.

Die ÜWG will den Teilnehmern in kompakter Form Informationen bieten, die man sich im Eigenstudium in der Kürze nicht anlesen kann bzw. auch die Unterlagen nicht vorfindet oder teuer kaufen muss. Normen darf die ÜWG zwar nicht vervielfältigen, aber sie dürfen Inhalt eines Seminars sein.

Der WHG-Grundkurs zur Ausbildung als betrieblich verantwortliche Person nach § 62 AwSV, ist mit einer Abschlussprüfung verbunden. Diese Basisschulung ist einmal zu absolvieren, danach erfolgt dann im Zwei-Jahres-Turnus die Fortbildungsschulung. Termine für den WHG-Grundkurs bietet die ÜWG auf Anfrage an.

Die Info- und Anmeldeunterlagen finden Sie hier bzw. hier auf dieser Webseite unter "Termine".