ISH 2021 wird digital

Messe Frankfurt plant für ISH Termin im März 2021 eine ausschließlich digitale ISH

Mit Datum vom gestrigen Tage hat uns die Messe Frankfurt darüber informiert, dass die ISH 2021 ausschließlich als digitales Event stattfinden wird.

Nachfolgend haben wir die Mitteilung der Messe Frankfurt an den VDKF für Sie auszugsweise zusammengefasst:

Die derzeit weltweite Entwicklung der Covid-19-Pandemie und den damit verbundenen Reiserestriktionen hat uns gemeinsam mit den ideellen Trägern der ISH zu der Entscheidung geführt, die ISH 2021 ausschließlich digital durchzuführen.

Wir haben in den vergangenen Monaten mehr als engagiert gemeinsam mit Ihnen daran gearbeitet, dass die ISH 2021 auch als klassische Messe der persönlichen Begegnung stattfinden kann. Leider führt der aktuelle Pandemieverlauf zu einer zunehmenden Verunsicherung bei Ausstellern und Besuchern. Zusammen mit der erneuten Verschärfung der behördlichen und firmeninternen Reiserestriktionen ist eine physische Durchführung der ISH in der gewohnten Qualität nicht mehr möglich.

Deswegen wird es einmalig zum geplanten ISH Termin im März 2021 eine ausschließlich digitale ISH geben, als die zentrale virtuelle Branchen-Plattform für Business und Wissensaustausch. 

Sie können sich sicherlich vorstellen, dass diese Entscheidung uns nicht leicht gefallen ist. Gleichzeitig sehen wir zu diesem frühen Zeitpunkt die Chance, eine attraktive ISH digital 2021 zu konzipieren …

Mit der ISH digital 2021 bieten wir nun der gesamten Branche die Möglichkeit, die ISH wieder als ihre internationale Leitmesse und Plattform zur Vorstellung der Neuheiten und Anbahnung von Geschäften gemeinschaftlich zu nutzen. 

Lassen Sie uns gemeinsam an diesem neuen Ziel arbeiten und die ISH digital 2021 zu einem Erfolg werden lassen.

Die offizielle Pressemitteilung der Messe Frankfurt vom 22. September 2020 finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der ISH und in der nächsten VDKF Information, die Ende Oktober erscheint.