ÜWG Mitgliederversammlung

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 21. Oktober 2020 06:00

Am 13. Oktober 2020 stand die jährliche Mitgliederversammlung der ÜWG Kälte- und Klimatechnik e.V in Bonn auf dem Kalender.

Corona bedingt wurde die Versammlung auf die Formalien begrenzt und entsprechend war auch der Teilnehmerkreis limitiert, um die Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können.

Geschäftsführer Karl-Heinz Thielmann eröffnete die Sitzung mit den Hinweisen zu den Hygieneregeln des Hotels. Anschließend begrüßte Thomas Kleinehr als 1. Vorsitzender der ÜWG Kälte- und Klimatechnik e.V. die Mitglieder und Gäste und berichtete über seine Tätigkeiten des vergangenen Jahres.

Neben den Formalien standen in diesem Jahr einige Wahlen auf der Tagesordnung der ÜWG, wobei die Vorstandswahlen dabei wohl zu den herausragenden Themen gehörten.

Thomas Kleinehr, der im letzten Jahr das Amt des Vorsitzenden interimsmäßig übernommen hatte, wurde bei eigener Enthaltung einstimmig zum Vorsitzenden der ÜWG Kälte- und Klimatechnik e.V. gewählt. Marco Hoehne, bis dato stellvertretender Vorsitzender der ÜWG Kälte- und Klimatechnik e.V. stand für diese Position nicht mehr zur Verfügung, sodass auch dieses Amt neu besetzt werden musste. Bei eigener Enthaltung wurde daraufhin Olaf Baus zum stellvertretenden Vorsitzenden der ÜWG Kälte- und Klimatechnik e.V. gewählt.

Nach den zahlreichen Wahlen wurde über die Mitgliederentwicklung seit Gründung der ÜWG bis heute diskutiert. Ferner wurden weitere Dienstleistungen der ÜWG, vorrangig die Zertifizierung zum WHG Fachbetrieb nach AwSV, sowie das Angebot diverser Seminare und Fortbildungsveranstaltungen vorgestellt.

Leider musste der anschließende Lunch, der den eigentlichen Erfahrungsaustausch einer solchen Versammlung darstellt, Corona bedingt ausfallen. Die ÜWG hofft ihre Mitglieder im nächsten Jahr wieder unter normalen Umständen begrüßen zu können und alle im nächsten Jahr gesund wiederzusehen.