VDKL Online-Seminar am 26.11.2020

  • Veröffentlicht: Dienstag, 03. November 2020 12:54

"Der professionelle Betrieb von Verdunstungskühlanlagen"

Nach der 42. Bundesimmissionsschutzverordnung (42. BImSchV) sind Betreiber von Verdunstungskühlanlagen u.a. verpflichtet, Verunreinigungen des Nutzwassers durch Mikroorganismen - insbesondere Legionellen - sowie eine Freisetzung mikroorganismenhaltiger Aerosole in die Umgebungsluft zu vermeiden. Bei einem Verstoß drohen empfindliche Bußgelder oder sogar ein Strafverfahren.

Das vom VDKL und TÜV SÜD gemeinsam angebotene Seminar richtet sich insbesondere an Techniker, technisches Personal sowie Bedienungs- und Wartungspersonal von Verdunstungskühlanlagen.

Das Seminar geht u.a. auf folgende Themen ein:

  • Pflichten für Betreiberpersonal ▪ Welche Legionellen-Gefahren bestehen wirklich?
  • Legionellen! Was ist jetzt sofort zu tun?
  • Grundlagen und Inhalt einer Gefährdungsbeurteilung
  • Das Betriebstagebuch richtig führen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung sowie dem Programm.

Sonderkonditionen für VDKF-Mitglieder!

Der Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen e.V. bietet das Online-Seminar am 26. November 2020 allen VDKF-Mitgliedern zu VDKL-Mitgliedskonditionen an.

Als Mitglied des VDKF geben sie bitte bei der Anmeldung unter Bemerkungen „VDKF“ an.

Über den folgenden Link gelangen Sie zur Anmeldung: Anmeldung zum Online-Seminar