DIN EN 378 Programmunterstützung zum Sonderpreis für VDKF-Mitglieder

  • Veröffentlicht: Freitag, 02. August 2013 06:56

Die zeitaufwändige Handhabung der DIN EN 378 bei der Planung und Auslegung von Kälteanlagen gehört der Vergangenheit an.

Die DIN EN 378 Programmunterstützung - ein Werkzeug, mit dessen Hilfe die notwendigen Ergebnisse schnell und zuverlässig ermittelt werden können - ist eine professionelle, zeit- und kostensparende Unterstützung für alle Planer, Berater und Experten für gewerbliche Kälteanlagen.

Fachleute kennen die DIN EN 378 als eine der wichtigsten Normen zur Planung und Erstellung von Kälteanlagen. Sie gehört gewissermaßen zum alltäglichen Handwerkszeug.

Aufgrund ihrer Komplexität ist die Norm jedoch auch für Fachleute alles andere als einfach zu handhaben. Ihre Anwendung ist vor allem arbeitsaufwändig und zeitintensiv. Das bedeutet für die Anwender auch einen höheren Zeitaufwand und höhere Arbeitskosten. Diese Zeit und die damit verbundenen Kosten können sie jetzt deutlich reduzieren.

Das von der Wirtschafts- und Informations GmbH Maintal in Zusammenarbeit mit der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik entwickelte Programm zur Anwendung der DIN EN 378 bietet umfangreiche Funktionen, ist einfach zu bedienen, schnell installiert und direkt einsetzbar. Das Programm wird auf einem USB-Stick mit einer arbeitsplatzbezogenen Lizenz ausgeliefert und ist ohne größeren Installationsaufwand auf allen gängigen Betriebssystemen ausführbar.

VDKF-Mitglieder bekommen das Programm bis Ende Juli zum Sonderpreis von 179,00 € zzgl. MwSt. pro Lizenz für einen Arbeitsplatz.

Das Produktinformationsblatt zur DIN EN 378 Programmunterstützung mit der Bestellmöglichkeit zum Sonderpreis steht im geschlossenen Mitgliederbereich zum Download bereit.