Frühjahrs-Landesversammlung des VDKF-Landesverbandes Nord-West

  • Veröffentlicht: Montag, 24. März 2014 14:19

Auf der Tagesordnung der VDKF-Landesversammlung des VDKF-Landesverbandes Nord-West stand für die überaus große Teilnehmerzahl auch dieses Mal wieder ein außerordentlich interessantes und kurzweiliges Programm.

Aktuelle Informationen vom und über den VDKF gab es von der VDKF-Geschäftsstelle und durch VDKF Vizepräsident Reinhard Jeschkeit.

Es folgte ein Vortrag von Herrn Harald Conrad von der Westfalen AG über „Kältemittel in der Zukunft“, der insbesondere vor dem Hintergrund der kürzlich erfolgten Zustimmung des Plenum des Europäischen Parlaments zum Kompromisstext zur Neufassung der EU-F-Gas-Verordnung auf eine sichtlich interessierte Zuhörerschaft traf.

Dabei wurde auch auf Artikel 6 der Neufassung der F-Gase-Verordnung hingewiesen und in diesem Zusammenhang von verschiedener Seite die Branchensoftware VDKF-LEC als rechtssichere Gesamtlösung für Kälte-Klima-Fachbetriebe und Anlagenbetreiber erwähnt, mit der alle erforderlichen Aufzeichnungen, Berichts- und Monitoringvorgaben für den Anlagenbetreiber bereits heute erledigt werden.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung, die in diesem Jahr in der Bildungsstätte des Handwerks der Handwerkskammer Ammerland in Bad Zwischenahn stattfand, waren die Wahlen eines neuen Landesvorsitzenden und eines Stellvertreters für den Landesverband Nord-West.

Herr Volker Girschner, Geschäftsführender Gesellschafter der Girschner GmbH & Co. KG - Kälte-Klima-Lüftungstechnik aus Stuhr, wurde bei eigener Enthaltung einstimmig zum neuen Landesvorsitzenden Nord-West gewählt.

Herr Ralf Schulz, Geschäftsführender Gesellschafter der Ralf Schulz GmbH aus Achim, wurde bei eigener Enthaltung einstimmig zum stellvertretenden Landesvorsitzenden Nord-West gewählt.

Der VDKF gratuliert ganz herzlich und wünscht viel Erfolg.

VDKF Geschäftsführer Norbert Hengstermann und VDKF Vizepräsident Reinhard Jeschkeit dankten dem bisherigen Landesvorsitzenden Martin Specht für seinen Einsatz und die geleistete Verbandsarbeit.

Bei einem gemeinsamen Abendessen klang eine gelungene Landesversammlung in gemütlicher und zünftiger Runde aus.