Chillventa 2014

 

Was ein Besuch des VDKF-Standes für Sie so besonders macht …

 

Unter dem Motto „Neue Wege gehen - eine Branche auf dem Weg in eine neues Zeitalter“ bietet Ihnen der VDKF die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Thema „F-Gase“ sowie mit der am 1.1.2015 verbindlich in Kraft tretenden EU VO 517/2014 auseinanderzusetzen. Kälte-Klima-Fachbetriebe sowie insbesondere Anlagenbetreiber können sich über die mit der neuen Verordnung einhergehenden Änderungen ausführlich informieren.

Auch beim Thema „Generelles Verwendungsverbot für R-22“ und zum sogenannten „Phase-Down-Szenario“ finden Sie auf unserem Stand den richtigen Ansprechpartner.

Der VDKF trägt der Aktualität dieser Themen Rechnung und zeigt mit einem Schwerpunkt seine Branchensoftware VDKF-LEC, die schon heute „F-Gase-Ready“ nach der neuen EU VO 517/2014 ist. Wir präsentieren Ihnen die Software im Rahmen einer praktischen Anwendung gemäß den gesetzlich geforderten Aufzeichnungspflichten für Kälte- und Klimaanlagen. Die Dateneingabe erfolgt vor Ort via Laptop, Tablet oder Smartphone. Am Beispiel der Erstellung des Anlagenbuches wird die Dokumentation der Dichtheitsprüfung, die Verwaltung von Zertifikaten der Fachbetriebe ebenso vorgestellt wie am praktischen Beispiel die Erzeugung von Wartungs- und Dichtheitsprotokollen.

Neu in VDKF-LEC ist auch eine detaillierte Analyse von Störungsursachen, die in Auswertungen mit den dokumentierten Kältemittelverlusten in Verbindung gebracht und zusammen mit der Fehlerhäufigkeit ausgegeben werden. Aus einer umfangreichen Auflistung lassen sich hierfür Leckage- bzw. Störungsstellen per Mausklick anwählen.

Die Branchensoftware VDKF-LEC nutzen neben den VDKF-Mitglieder heute auch viele weitere Fachbetriebe aus dem In- und Ausland sowie namhafte Anlagenbetreiber aus Industrie und Handel.

Erleben Sie unsere Branchensoftware in der alltäglichen Anwendung - Vorführungen von VDKF-LEC finden an allen drei Messetagen täglich in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr sowie am Nachmittag von 14.00 – 15.00 statt. Darüber hinaus sind individuelle Vorführungen nach Absprache jederzeit möglich.

Informieren Sie sich auch über das vielfältige Angebot des Verbandes und über das vielschichtige Partnernetzwerk: Zahlreiche Kooperationen öffnen Ihnen den Zugang zu einem breitgefächerten Angebot. Auch zu den Themen „Hygiene nach VDI 6022“, „Förderung für Kälte- und Klimaanlagen – Klimaschutz im Gewerbe“ und zum „Arbeitsschutz“ haben wir für Sie die entsprechenden Informationen.

Ausführliche Informationen zur Chillventa 2014 finden Sie unter www.chillventa.de sowie in der VDKF Information Sonderausgabe "Chillventa 2014".

Wir freuen uns auf Sie!