VDKF auf der Chillventa 2016

Was Sie so alles beim VDKF in Halle 9 Stand 9-121 erwartet - wir geben Ihnen eine Übersicht:

 

VDKF-Gründer-Stammtisch auf der Chillventa 2016

Der VDKF-Gründer-Stammtisch täglich zwischen 11 und 12 Uhr bietet Jungunternehmern und Firmengründern die Möglichkeit zur Kommunikation, zum Erfahrungsaustausch und zum Networking. Spezialisten aus Präsidium und Verwaltungsrat des VDKF beantworten Fragen rund um dieses Thema und geben Tipps aus der Branche für die Branche. Das können Sie erwarten:

  • Wichtige Infos und Tipps von Betriebsinhabern, welche langjährige Erfahrungen als Selbstständige im Kälteanlagenbauerhandwerk besitzen
  • Kennzahlen zur Kälte- und Klimabranche für Bankengespräche
  • Unterstützung durch die Mitarbeiter des Branchenverbands VDKF e. V.
  • Existenzgründer erhalten eine kostenlose Mappe mit den wichtigsten Infos zur Existenzgründung speziell im Kälteanlagenbauerhandwerk

 

Live-Präsentationen unserer Branchensoftware VDKF-LEC täglich um 14 Uhr sowie jederzeit individuelle Vorführungen nach Absprache

Mit dieser speziell für den mittelständischen Kälte-Klima-Fachbetrieb entwickelten Software können alle erforderlichen Aufzeichnungen, Berichts- und Monitoringvorgaben der nationalen und europäischen Gesetzgebung erledigt werden.

Mit VDKF-LEC bietet der Kälte-Fachbetrieb dem Anlagenbetreiber eine Gesamtlösung seiner Aufzeichnungs- und Meldepflichten inklusive Protokollierung der regelmäßigen Dichtheitskontrollen. Herkömmliche Papier-Logbücher werden damit überflüssig! Speziell für Anlagenbetreiber gibt es die VDKF-LEC-Betreiberversion.

Wir präsentieren Ihnen die Branchensoftware im Rahmen einer praktischen Anwendung gemäß den gesetzlich geforderten Aufzeichnungspflichten für Kälte- und Klimaanlagen.

Informieren Sie sich über das vielfältige Angebot des Verbandes, über unsere Aktivitäten und über unser Partnernetzwerk. Wir freuen uns auf Sie!

 

Zwei Vorträge von Wolfgang Zaremski, Präsident des VDKF

Die Chillventa widmet sich mit ihrem Kongress sowie ihren Foren und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm den Experten von Kälte - Klima - Lüftung und Wärmepumpen. Man trifft sich und Netzwerke werden gepflegt bzw. ausgebaut. Chillventa CONGRESS bietet hochkarätige Vorträge internationaler Referenten zu den neuesten Entwicklungen rund um den Kältekreislauf. Fachforen informieren zielgerichtet zu den verschiedenen Bereichen der Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpentechnik.

Chillventa CONGRESS: ASERCOM+EPEE Symposium

Am Montag, den 10. Oktober 2016, dem Tag vor Beginn der Chillventa, wird mit Chillventa CONGRESS ein umfassender Einblick für die Experten in die aktuellen Branchenthemen geboten. Namhafte internationale Referenten vermitteln im modernen NCC Ost Wissen aus Forschung, Entwicklung und Praxis und informieren über die aktuellen politischen Rahmenbedingungen in Europa und weltweit. Als Teil von Chillventa CONGRESS findet das ASERCOM+EPEE Symposium statt.

Wolfgang Zaremski hält im Rahmen dieses Symposium den Vortrag "Legislation without market surveillance is a dead end".

Fachforum: Anwendungen & Ausbildung & Regelwerke (Halle 9)

Während der Messe präsentieren Experten in drei Fachforen in den Hallen 4A, 7A und 9 fundiertes Wissen zu aktuellen Entwicklungen und Themen der Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpenbranche.

In Halle 9 liegt der Schwerpunkt auf der Anwendung, der Ausbildung und Weiterbildung sowie bei den Gesetzen, Normen und Regelwerken. Die Auswirkungen der F-Gas-Verordnung und damit verbundene neue Entwicklungen bei Kältemitteln mit niedrigem GWP (Global Warming Potential) werden ebenso diskutiert wie die Situation und die Erfahrungen mit natürlichen Kältemittel in unterschiedlichen Ländern.

Wolfgang Zaremski referiert am Dienstag (11. Oktober 2016) zum Thema "Ökodesign Verordnung in der Kältetechnik ohne Marktüberwachung wird zur Sackgasse". In dem Vortrag werden die Ziele und die erforderlichen Schritte aller Marktteilnehmer zur Einhaltung der in der Ökodesign Richtlinie definierten Anforderungen vorgestellt.

 

Weitere Informationen zum CONGRESS und den Fachforen, sowie zu den Zeiten und den jeweiligen Inhalten aller Vorträge finden Sie auf der Webseite der Chillventa 2016 unter www.chillventa.de/de/events.