Rahmenvertrag Armacell

 

 

Armacell ist ein weltweit führender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen im Bereich der Anlagenisolierung sowie im Bereich technischer Schäume. Im Jahr 2014 verzeichnete das Unternehmen mit über 2.600 Mitarbeitern weltweit einen Nettoumsatz von 452,2 Mio. Euro.

Das Unternehmen ist in zwei Geschäftsbereichen tätig: Im Geschäftsbereich Advanced Insulation werden flexible Schäume für die Dämmung von technischen Anlagen entwickelt. Der Geschäftsbereich Engineered Foams entwickelt und vermarktet technische Schäume für die Verwendung in diversen Endmärkten.

Neben ARMAFLEX als weltweit führender Marke für flexible technische Dämmungen bietet Armacell thermoplastische Dämmstoffe, Ummantelungssysteme, Brand- und Schallschutzlösungen sowie Spezialschäume für eine Vielzahl industrieller  Anwendungen an.

In den vergangenen Jahren entwickelte das Unternehmen u.a. neue Dämmsysteme für die Öl- und Gasindustrie sowie raucharme Produkte, die neue Industriestandards gesetzt haben.

Ordentliche Mitglieder des VDKF profitieren von der Haftungsübernahmevereinbarung des VDKF mit Armacell für die Produkte "AF/Armaflex", "Armaflex Split", "Armaflex Duosplit", "Tubolit Split" oder "Tubolit Duosplit".

Weitere Informationen zu Armacell finden Sie unter www.armacell.de.