SIE HABEN IHRE DATEN VERGESSEN?

VDKF-LEC

Unsere Branchensoftware

- praxisgerechtes Werkzeug für das Monitoring von Kälte- und Klimaanlagen
- Dienstleistungspaket für den Kälte-Klima-Fachbetrieb
- Controllinginstrument für Anlagenbetreiber
- rechtssichere Dokumentation für Betreiber und Fachbetrieb

Die europäischen Verordnungen und Normen - z.B. EU-VO 517/2014 (F-Gase-VO) und EU-VO 1005/2009 - sowie die nationale Gesetzgebung - z.B. Chemikalien-Ozonschichtverordnung (ChemOzonSchichtV) und Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV) - stellen sowohl die Betreiber von Kälte- und Klimaanlagen als auch die Kälte-Klima-Fachbetriebe vor umfassende Aufgaben.

Dazu zählen u.a. regelmäßige Leckagekontrollen, Emissionsreduzierung, Energieeffizienz, Wartungsaufgaben, Protokollpflichten und die Erfassung direkter und indirekter Emissionen.

Mit VDKF-LEC können Sie bequem alle erforderlichen Aufzeichnungen, Berichts- und Monitoringvorgaben für den Anlagenbetreiber erledigen.VDKF-LEC ist ein Werkzeug, das dem Anlagenbetreiber eine Gesamtlösung seiner Aufzeichnungs- und Meldepflichten bietet. Neben der Planung der Anlage, Installation, Wartung und Service bietet VDKF-LEC ein komplettes Dienstleistungspaket aus einer Hand.

Die VDKF-LEC-Produktfamilie besteht aus folgenden Versionen, wobei sich jede an eine andere Zielgruppe richtet:

  • Die VDKF-LEC-KKF-Version, ist Arbeitswerkzeug für den deutschen Kälte-Klima-Fachbetrieb.
  • Die VDKF-LEC-Betreiber-Version (KMU) dient Unternehmen als Controllinginstrument im Hinblick auf die Einhaltung spezifischer Rechtsvorschriften, die beim Betrieb von Kälteanlagen beachtet werden müssen.
  • Die VDKF-LEC-European-Basic-Version ist Arbeitswerkzeug für Kälte-Klima-Fachbetriebe im europäischen Ausland und bildet den europäischen Rechtrahmen ab.

Im Zusammenspiel mit VDKF-LEC bieten wir darüber hinaus noch begleitende Artikel an:

  • VDKF-LEC-Siegel „Basisaufkleber“: Die auf den Basisaufklebern enthaltene fortlaufende 9-stellige VDKF-LEC-Anlagennummer dient der eindeutigen Identifikation einer Anlage und wird in VDKF-LEC referenziert.
  • VDKF-LEC-Prüfsiegel: Das VDKF-LEC-Siegel dokumentiert die ordnungsgemäße Überprüfung der Kälte- und Klimaanlagen und ist ein Gütezeichen, das nur von Fachbetrieben genutzt werden darf.
  • Kennzeichnungsetiketten (FKW oder H-FKW): Alle neu in Verkehr gebrachten F-Gase Anlagen ab 01.04.2008 ab erstem Gramm Füllmenge müssen gekennzeichnet (Kennzeichnungspflicht nach Art. 12 EG-VO 517/2014) werden. Das gilt auch für eine aus Teilkomponenten zusammengebaute Gesamtanlage.

Ihr Weg zu uns

Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V.

Josef-Biber-Haus
Kaiser-Friedrich-Straße 7
D-53113 Bonn

T: +49 228 249 89 – 0
F: +49 228 249 89 – 40
E: info@vdkf.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Angaben werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN