VDKF Konjunkturumfrage 2015

  • Veröffentlicht am Freitag, 24. Juli 2015  

Betriebszertifizierung nach EU VO 303/2008 ist noch immer Thema

Wie zuvor, so hat der VDKF auch dieses Jahr wieder seine Kälte-Klima Konjunkturumfrage erhoben. Die Konjunkturumfrage ist nicht zu verwechseln mit dem VDKF Branchen- und Betriebsvergleich, der eine andere Zielsetzung verfolgt und im Wesentlichen aus Bilanzkennzahlen hergeleitet wird. Näheres zum VDKF Branchen- und Betriebsvergleich finden Sie hier und in der aktuellen Ausgabe der VDKF Information 5-6.

Unsere Konjunkturumfrage 2015, an der sich erfreulicher Weise auch dieses Mal wieder viele Fachbetriebe beteiligt haben, stützt sich auf die Erhebung der Zahlen aus 2014 und den aktuellen Erwartungen der teilnehmenden Betriebe. An dieser Stelle sollen einzelne Ergebnisse auszugsweise wiedergegeben werden.

Weiterlesen: VDKF Konjunkturumfrage 2015




Doppelt sparen im August!

  • Veröffentlicht am Montag, 20. Juli 2015  

OTTO Office – Sommeraktion für VDKF-Mitglieder

Nutzen Sie schon die "VDKF-Sonderkonditionen" von OTTO Office?

Als Mitglied im VDKF profitieren Sie bei OTTO Office, unserem Netzwerkpartner für alles rund ums Büro, von exklusiven Sonderkonditionen.

Weitere Informationen über die Serviceleistungen von OTTO Office und Ihre Ansprechpartner finden Sie hier.

Und zusätzlich im August 2015:

OTTO Office schenkt allen VDKF-Mitgliedern, die sich für die Sonderkonditionen registriert haben bzw. registrieren, zusätzlich bei allen Bestellungen die kompletten Versandkosten!

Einmal registrieren – dauerhaft sparen!

Das Registrierungsformular finden Sie im Mitgliederbereich unter "Konditionen und Tarife".




Rittal - Neuer Netzwerkpartner & Fördermitglied des VDKF

  • Veröffentlicht am Montag, 13. Juli 2015  

Der VDKF hat sein Partnernetzwerk um einen weiteren Markenhersteller erweitert und begrüßt Rittal als neuen Netzwerkpartner und Fördermitglied.

Rittal mit Sitz in Herborn ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Mit rund 10.000 Mitarbeitern und 58 Tochtergesellschaften ist Rittal weltweit präsent.

Weiterlesen: Rittal - Neuer Netzwerkpartner & Fördermitglied des VDKF




VDKF-Seniorentreffen 2015

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 09. Juli 2015  

"VDKF-Senioren" vereint in der Sächsischen Schweiz

Die "Senioren" des VDKF durften in diesem Jahr die Sächsische Schweiz erfahren und erleben.

Es war ein Wiedersehen bei guter Laune, schönem Wetter verbunden mit der entsprechenden Freude über das jährliche Zusammenkommen.

Als „Homebase“ für das Treffen hatte man für 2015 Bad Schandau gewählt.

Ein Ort mit einem malerischen Blick und ideal geeignet, um von dort aus die zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Umland mit Bus, Schiff (Sächsische Dampfschifffahrt) und Straßenbahn (Kirnitzschtalbahn) zu erkunden.

Weiterlesen: VDKF-Seniorentreffen 2015




VDKF-LEC Schulungstermine im Herbst 2015

  • Veröffentlicht am Montag, 06. Juli 2015  

Schulungen in Hannover, Frankfurt, Duisburg und Stuttgart ... und jetzt auch in Berlin!

Aufgrund vieler Anfragen aus dem Großraum Berlin und den umliegenden Bundesländern zum Thema „VDKF-LEC“ - Schulung bietet der VDKF e. V. im Herbst 2015 auch eine „VDKF-LEC“ - Schulung für Anfänger und Fortgeschrittene in Berlin an.

Ein wichtiges Thema ist sicherlich nach wie vor die neue EU-VO 517/2014 (F-Gase). Diese bringt seit 01.01.2015 viele grundlegende Neuerungen für Kälte-Klima-Fachbetriebe in Bezug auf den Umgang mit Kältemitteln mit sich. So berechnen sich zukünftig die Prüffristen nach dem CO2-Äquivalent des in der Anlage befindlichen Kältemittels. Dies führt bei einigen Anlagen zu Verkürzung, Wegfall oder Verlängerung der Prüffristen. Zudem sieht die neue F-Gase Verordnung in Art. 6 vor, dass seit 01.01.2015 auch Kälte-Klima Fachbetriebe Kopien sämtlicher für den Betreiber gemachten Aufzeichnungen mindestens 5 Jahre lang aufzubewahren haben. Mit der aktuellen Version der Branchensoftware „VDKF-LEC“ erfüllen Sie diese Pflichten!

Nutzen Sie unsere Schulung, um den Umgang mit „VDKF-LEC“ zu erlernen und sich über die gesetzlichen Neuerungen ausführlich zu informieren.

Weiterlesen: VDKF-LEC Schulungstermine im Herbst 2015




Auszubildende aus Italien

  • Veröffentlicht am Freitag, 03. Juli 2015  

GBB bittet den VDKF um Unterstützung – eine Chance für den Kälte-Klima-Fachbetrieb!

Die Gesellschaft für Bildung und Beruf e.V. (GBB e.V.) führt ein Projekt namens „MobiPro“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales durch. Es geht hier um die Mobilität von Auszubildenden in Europa.

Der Mangel an passenden Auszubildenden in Deutschland, und speziell auch in der Branche Kälte-Klima-Technik, soll mit Hilfe dieses Projektes partiell ausgeglichen werden.

GBB bekam die Möglichkeit geboten in Italien nach qualifizierten Bewerbern für eine Ausbildung in Deutschland im Beruf des Mechatronikers Kältetechnik zu suchen.

Weiterlesen: Auszubildende aus Italien




Fahrzeugfolie „Kälte-Klima-Fachbetrieb“

  • Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Juni 2015  

Neuer "Werbeartikel" für VDKF-Mitglieder

Der VDKF bietet seinen Mitgliedsunternehmen diverse „Artikel“, die Sie über die Geschäftsstelle des Verbandes beziehen und zu unterschiedlichen Zwecken nutzen können. Den Leistungsumfang haben wir jetzt erweitert und ab sofort steht VDKF-Mitgliedern eine weitere Möglichkeit für ihre Werbung als Kälte-Klima-Fachbetrieb zur Verfügung.

Der VDKF bietet eine Fahrzeugfolie mit dem VDKF-Logo "Kälte-Klima-Fachbetrieb", mit der Sie für Ihr Umfeld schnell und einfach als Fachbetrieb der Branche erkennbar sind.

Weiterlesen: Fahrzeugfolie „Kälte-Klima-Fachbetrieb“




Aktuelles aus den Landesverbänden

  • Veröffentlicht am Montag, 08. Juni 2015  

LV Hessen hat gewählt

Die Teilnehmer an der VDKF-Mitgliederversammlung des Landesverbandes Hessen erlebten einen außerordentlich interessanten und kurzweiligen Tag. Nicht zuletzt, da die Veranstaltung auf das gleiche Datum gelegt wurde, an dem auch die Festveranstaltung anlässlich 50 Jahre Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik und 10 Jahre Europäische Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung stattfand.

Weiterlesen: Aktuelles aus den Landesverbänden




Protection One - Jüngstes (Förder-) Mitglied im Partnernetzwerk des VDKF

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 28. Mai 2015  

Zeigen Sie Existenzbedrohungen die kalte Schulter

Jüngstes (Förder-) Mitglied im Partnernetzwerk des VDKF ist "Protection One" - ein Unternehmen aus Düsseldorf, das mit seinen Leistungen im Bereich „Sicherheit“ einen wichtigen Themenkomplex abdeckt.

Weiterlesen: Protection One - Jüngstes (Förder-) Mitglied im Partnernetzwerk des VDKF




VDKF Branchen- und Betriebsvergleich

  • Veröffentlicht am Mittwoch, 27. Mai 2015  

Wenige Minuten als "Investition" in Ihre Zukunft und die der Branche

Der VDKF will der Branche die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Daten aufzeigen und seinen Mitgliedsbetrieben Orientierungswerte an die Hand geben, mit denen Sie Ihre Stärken und Schwächen erkennen und Maßnahmen ergreifen können, um so noch erfolgreicher zu werden.

Weiterlesen: VDKF Branchen- und Betriebsvergleich




VDKF wird ASERCOM Mitglied

  • Veröffentlicht am Dienstag, 26. Mai 2015  

Internationales Gehör für das deutsche Kälte-Klima-Wärmepumpen-Handwerk

ASERCOM, der Verband der europäischen Hersteller von Komponenten für die Kälte- und Klimatechnik, und der VDKF, Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V., bündeln ihre Kompetenzen:
Ab sofort ist der VDKF Associated Member von ASERCOM.

Wolfgang Zaremski, Präsident des VDKF, sieht die Mitgliedschaft bei ASERCOM als große Chance: „Wir sind nun in der Lage, der Stimme des deutschen Kälte- und Klimahandwerks auch auf der europäischen Bühne Gehör zu verleihen. So können wir die Zukunft der Branche in Europa aktiv mitgestalten“.

Weiterlesen: VDKF wird ASERCOM Mitglied




CITROËN - Neuer Netzwerkpartner & Fördermitglied des VDKF

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 30. April 2015  

Exklusive Angebote für VDKF-Mitglieder!

Der VDKF konnte sein Partnernetzwerk um einen weiteren Markenhersteller erweitern und wir freuen uns, dass wir CITROËN als neuen Netzwerkpartner und Fördermitglied in unserem Kreis begrüßen können. Das breite Spektrum von CITROËN steht VDKF-Mitgliedern ab sofort zu exklusiven Konditionen zur Verfügung.

Weiterlesen: CITROËN - Neuer Netzwerkpartner & Fördermitglied des VDKF




VDKF Mitgliederversammlung 2015

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 23. April 2015  

Eine gelungene Veranstaltung und große Zustimmung in Dresden

Der VDKF traf sich bereits zum 2. Mal zu seiner Mitgliederversammlung in dieser traditionsreichen Stadt.

Die fast 100 Teilnehmer waren sich einig und bewerteten „Dresden“ als äußerst sinnvoll verbrachte Zeit.

Weiterlesen: VDKF Mitgliederversammlung 2015




Aktuelles aus dem Partnernetzwerk II

  • Veröffentlicht am Mittwoch, 15. April 2015  

Profitieren Sie von Änderungen / Verlängerungen oder Neuerungen bei den Aktionen und Modellen unseres Netzwerkpartners VW-Nutzfahrzeuge.

Informieren Sie sich über die aktuellen Aktionen und Modelle im Mitgliederbereich unter „Konditionen & Tarife“ oder auch direkt auf der Homepage unseres Netzwerkpartners Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Nachfolgend haben wir hier die aktuellen Aktionen / Modelle im Überblick für Sie zusammengestellt.

Weiterlesen: Aktuelles aus dem Partnernetzwerk II




Aktuelles aus dem Partnernetzwerk I

  • Veröffentlicht am Freitag, 10. April 2015  

OfficeLine - Ihr Telefonsekretariat auf Knopfdruck

Im Namen unseres Netzwerkpartners ComBusiness möchten wir unseren Mitgliedern hier das Produkt „OfficeLine“, das persönliche Telefonsekretariat der Telekom, vorstellen. OfficeLine ist die kostengünstige und kundenfreundliche Alternative zum Anrufbeantworter.

Weiterlesen: Aktuelles aus dem Partnernetzwerk I




Erfolgreiche ISH 2015 - Impressionen und Fachvorträge hier auf unserer Homepage

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 19. März 2015  

Zahlreiche (Förder-) Mitglieder des VDKF sowie Aussteller aus dem Produktbereich Kälte- Klimatechnik nutzten die vom Verband in Kooperation mit der Messe Frankfurt angebotenen Möglichkeiten zur Präsentation auf der ISH 2015: als Teilnehmer auf dem Gemeinschaftsstand des VDKF, mit einem eigenen Messestand in direkter Nachbarschaft und/oder mit einem Fachvortrag im Rahmen des vom VDKF organisierten Forum IKK Building.

Die zahlreichen Besucher konnten sich in interessanten Gesprächen konzentriert und fachlich qualifiziert bei uns und unseren ausstellenden Firmen über Aktuelles und Neues aus der Kälte-Klima-Branche informieren.

Weiterlesen: Erfolgreiche ISH 2015 - Impressionen und Fachvorträge hier auf unserer Homepage




Hygieneschulungen nach VDI 6022 - Termine 2015

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 05. Februar 2015  

Gemeinsam mit seinem Netzwerkpartner und Fördermitglied, der Hygiene Akademie in Essen, bietet der VDKF auch in diesem Jahr wieder Hygieneschulungen nach VDI 6022 zu Sonderkonditionen für seine Mitglieder an.

Ein Flyer der Hygiene-Akademie enthält u.a. die Termine 2015 für die Schulungen der Kategorie A und B.

Weiterlesen: Hygieneschulungen nach VDI 6022 - Termine 2015




R 22 - Verbot ab 1. Januar 2015 und Wartung bestehender Anlagen

  • Veröffentlicht am Montag, 22. Dezember 2014  

Das Umweltbundesamt hat in diesem Zusammenhang auf einen Beschluss der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Chemikaliensicherheit hingewiesen, der die Begriffsbestimmung für die „Verwendung“ gegenüber der EU Verordnung 1005/2009 erheblich erweitert. Unter anderem sollen auch Druckmessungen mit mobilen Manometern mittels Schlauchleitungen über Anschluss via Schraderventile ab 2015 nicht mehr zulässig sein.

In diesem und zu anderen Punkten hatte der VDKF über AREA die zuständige Stelle bei der Europäischen Kommission um Klärung gebeten.

Weiterlesen: R 22 - Verbot ab 1. Januar 2015 und Wartung bestehender Anlagen




ÜWG-Fachbetriebe können Betriebsbuch mit VDKF-LEC kombinieren

  • Veröffentlicht am Montag, 04. August 2014  

Viele Kälteanlagenbauer müssen gegenüber Ihren Kunden den Fachbetriebsstatus nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz) nachweisen. Ursächlich dabei ist häufig nicht die Kälteanlage, sondern das Gefahrenpotential, welches auf dem Betreiberstandort vorliegt.

Nach Aussage der ÜWG (Überwachungsgemeinschaft Kälte- und Klimatechnik e. V.) wird sich mit der erwarteten bundeseinheitlichen Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen die Nachfrage nach WHG-Fachbetrieben weiter erhöhen. Gemäß des aktuellen Verordnungsentwurfs erfordern zukünftig auch alle relevanten Arbeiten an unterirdischen Anlagen oder Anlagenteilen mit festen, flüssigen oder gasförmigen wassergefährdenden Stoffen den Fachbetriebsstatus nach WHG - und dies unabhängig von Füllmenge oder Gefährdungsstufe.

Weiterlesen: ÜWG-Fachbetriebe können Betriebsbuch mit VDKF-LEC kombinieren




EU-Verordnung Nr. 517/2014 – fluorierte Treibhausgase (F-Gase)

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 22. Mai 2014  

 

 

Der endgültige Text der F-Gase-Verordnung wurde am 20.5.2014 im offiziellen Amtsblatt der EU veröffentlicht.

Die Verordnung (EU) Nr. 517/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über fluorierte Treibhausgase und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006 tritt damit in 20 Tagen (am 9. Juni) in Kraft und ist ab 1.1.2015 anzuwenden.

Den Wortlaut der Verordnung in den verschiedenen Amtssprachen der EU finden Sie hier auf der offiziellen Webseite der EU.

Für Interessierte steht die deutsche und die englische Fassung der neuen Verordnung im Mitgliederbereich zum Download bereit.




Förderer online auf www.josef-biber-haus.de

  • Veröffentlicht am Montag, 19. Mai 2014  

Das Projekt „Josef-Biber-Haus“ wurde in Karlsruhe erfolgreich vorgestellt und die ersten Förderer des Josef-Biber-Hauses haben bereits Bausteine erworben. Auf der eigens für dieses Projekt eingerichteten Webseite stellen wir das Projekt vor und veröffentlichen eine aktuelle Liste unserer Förderer.

Informieren Sie sich zum Thema auf www.josef-biber-haus.de.

Ebenso finden Sie auf dieser Seite allgemeine Informationen zum VDKF, zum Haus und insbesondere zum aktuellen Förderstatus. Sobald der 1. Meilenstein (≙ 100 T€) erreicht wird, werden wir mit einer konkreten Detaillierung des Projektes beginnen.

Das Wesentliche zum Projekt „Josef-Biber-Haus“ in der Zusammenfassung finden Sie hier.