Mechatroniker/in Kältetechnik

Sie interessieren sich für den Beruf "Mechatroniker/in Kältetechnik"?

Synonyme für diese Tätigkeitsbezeichnung sind z. B. Kühlanlagenbauer/in, Kälteanlagenmechaniker/in, Kältemechanist/in oder Kühlanlagenmonteur/in.

AusbildungMechatroniker/innen - für Kältetechnik planen, montieren und warten Kälteanlagen sowie kälte- und klimatechnische Einrichtungen, die sowohl im gewerblichen-, industriellen-, als auch im medizin- und labortechnischen Bereich vorzufinden sind. Auch der private (Heim-) Bereich bietet sich im Zuge der Reduktion von CO(Wärmepumpen vs. Heizöl) als Einsatzort an.

Wenn die Kunden ihre kälte- und klimatechnischen Einrichtungen umrüsten und optimieren wollen, beraten Mechatroniker/innen für Kältetechnik sie nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten. Zu ihren Aufgaben gehört es auch, veraltete Anlagen zu demontieren und z.B. die Kältemittel fachgerecht dem Recycling zuzuführen.

Mechatroniker/in für Kältetechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO). Diese bundesweit geregelte 3 1/2-jährige Ausbildung wird in Handwerk und Industrie angeboten. Besonders hervorzuheben ist die elektronische steuer- und regeltechnische Komponente dieses Berufes, was einen hohen Anspruch an ein technisches Verständnis mit sich bringt. Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass es sich um einen relativ krisenfesten Berufsstand handelt.

AusbildungAuch nach der Ausbildung steht einer weiteren Karrierestufe durch Aufstiegsperspektiven in der Kälte-Klima Branche aufgrund einer Fülle von Angeboten zur Fort- und Weiterbildung, z. B. Meister, Techniker oder Studium, nichts im Wege.

Im Hinblick auf die Ausbildung ist noch zu erwähnen, dass es von der Bundesagentur für Arbeit, bzw. der örtlichen Agentur für Arbeit, schon seit einigen Jahren die Ausbildungsbegleitenden Hilfen gibt. Dieses Programm kann von Auszubildenden in Anspruch genommen werden, die Aufgrund Ihrer schulischen Leistungen gefährdet sind, Ihren Abschluß nicht zu schaffen. In Kooperation mit sozialen Trägern vor Ort wird hier der Auszubildende sozialpädagogisch und fachtheoretisch begleitet. Nähere Auskünfte erteilt die Agentur für Arbeit vor Ort.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesagentur für Arbeit / Agentur für Arbeit (Bonn) können Sie sich hier den berufskundlichen Film "Mechatroniker/in Kältetechnik" ansehen.

Eine weitere sehr interessante Seite ist das Projekt von Schulen ans Netz e.V. mit Ihrer Homepage www.beroobi.de. Dort finden Sie ab jetzt den Beruf "Mechatroniker/in Kältetechnik" als interaktive und multimedial aufbereitete Berufsbilddarstellung.

(Quelle: BERUFENET/Agentur für Arbeit
Beroobi - Projekt "Schulen ans Netz e.V.)