VDKF Logo quadratisch
“Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen”Guy de Maupassant (1850 – 1893), französischer Erzähler und Novellist „Get Together“ „Mitgliederversammlung“ „Partnerprogramm“ Mit einer Portion Zuversicht und Optimismus planen wir unsere Mitgliederversammlung 2021, die bekanntermaßen noch einmal in den September und erneut nach Bonn verlegt wurde. Aufgrund von „Corona“ besteht nach wie vor eine gewisse Unsicherheit. Wir gehen aber zurzeit fest davon aus, dass der Durchführung einer Mitgliederversammlung mit etwas „Drumherum“ nichts im Wege stehen wird. Donnerstag, 9.
Für VDKF-Mitglieder kostenfrei! Nach den vielen positiven Rückmeldungen und dem vielfach geäußerten Wunsch zur Fortsetzung der Reihe haben wir gemeinsam mit der Unternehmensberatung Heckner weitere Termine mit interessanten Themen geplant – jeweils Donnerstags, immer um 13:00 Uhr. Damit Sie Ihre ganz persönlichen Fragen auch weiterhin während der Videokonferenz stellen und diese auch besprochen werden können, bleibt die Teilnehmerzahl begrenzt: 08. Juli 2021„Wie lese ich meine monatliche BWA?“ 05. August 2021„Steuerfreie Boni für Mitarbeiter – mehr Netto für‘s Brutto“ 02. September
Von der Branche für die Branche Nachfolgend fassen wir auszugsweise einige Ergebnisse unserer diesjährigen Umfrage für Sie zusammen. Eine ausführliche Auswertung unserer Kälte-Klima-Konjunkturumfrage finden Sie in der Ausgabe der VDKF Information 5-6 2021 und im Mitgliederbereich unter Statistiken. Jahresumsatz Rund 50 % der Unternehmen gaben an, einen Umsatz bis 2 Mio. € erwirtschaftet zu haben. Der Umsatz von 40% der Unternehmen lag gemäß den Angaben über 2 Mio. €. Der Jahresumsatz bezieht sich auf 2020 und wurde unter „Corona-Einfluss“ erzielt.
VDKF und Label entwickeln gemeinsame Schnittstelle Mit VDKF-LEC können bequem alle erforderlichen Aufzeichnungen, Berichts- und Monitoringvorgaben für den Anlagenbetreiber digital erledigt werden. Als Branchensoftware mit über 1.000 aktiven Lizenzen ist VDKF-LEC die Komplettlösung für Anlagenbetreiber und Kälte-Klima-Fachbetriebe zur rechtssicheren Erfüllung Ihrer Aufzeichnungspflichten. In Zusammenarbeit mit Label Software Gerald Bax GmbH wurde eine Schnittstelle zum Austausch ausgewählter Daten zwischen der VDKF-LEC KKF-Version und „Labelwin“ entwickelt. „Labelwin“ ist eine kaufmännische Komplettlösung zur Organisation und Verwaltung für Unternehmen des Handwerks und wird von
Am Donnerstag, den 06. Mai 2021 um 13:00 Uhr war es soweit: Mit „VDKF umEINS“ ging das neueste digitale Projekt des VDKF sehr erfolgreich an den Start! 15 Teilnehmer nutzten die Chance, sich komprimiert und fokussiert zu Informieren. Das Thema des ersten Online-Seminars: „Wie bereite ich meine Betriebsübergabe richtig vor?“. In der für VDKF-Mitglieder kostenfreien einstündigen Videokonferenz wurden zahlreiche Aspekte angesprochen, die bei einer Betriebsübergabe zu beachten sind. Der „richtige Zeitpunkt“, der „Notfallordner“, die „Bewertung des Unternehmens“, „steuerliche Aspekte“ oder
Von der Branche für die Branche Die Zeit ist nach wie vor von „Corona“ geprägt und wir stehen vor großen Herausforderungen. Ein Blick in die Zukunft ist vermutlich für viele von uns nicht immer einfach. Der VDKF will mit seiner Kälte-Klima-Konjunkturumfrage auch 2021 über die Entwicklungen der Branche informieren und startet dabei in diesem Jahr mit einem leicht geänderten Format. Die VDKF Kälte-Klima-Konjunkturumfrage 2021 ist übersichtlicher gestaltet und besteht jetzt aus einem Basisteil sowie weiteren variablen Themenkomplexen. Aufgrund der aktuellen
Logo ISH
Die ISH 2021 wird digital! Wie das funktioniert, welchen Mehrwert das neue Format bietet und wie Aussteller beziehungsweise Besucher dabei sein können, wurde am 28.10.2020 im Rahmen eines Web-Dialoges bekannt gegeben. Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima geht neue Wege und findet vom 22. bis 26. März 2021 digital statt. Ziel: Alle Branchenexperten fünf Tage lang zusammenzubringen und zu vernetzen. Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt: „Wir haben in den vergangenen Wochen mehr als engagiert daran gearbeitet, dass
Die von Peter Altmeier angekündigte Förderrichtlinie ist nun konkretisiert und liegt seit dem 19.10.2020 in der Version vom 13.10.2020 vor. Corona hat die Diskussion über Lüftungs- oder allgemein Raumlufttechnische Anlagen beflügelt. Lüften ja, oder nein, und wenn ja, wie? Welche Außenluftanteile und vieles mehr wurde intensiv Globus umspannend beleuchtet. Die Förderrichtlinie von Herrn Altmeier zielt darauf ab, den Außenluftanteil zu erhöhen. Mit der Richtlinie werden aber nur bestehende zentrale Anlagen für ganze Gebäude oder einzelne Etagen gefördert. Dezentrale stationäre und